Wissenschaft und Praxis

Wissenschaftliche Vertiefung und Praxisorientierung im Studium

Damit unsere Studenten ein möglichst individuelles Ausbildungsprofil erwerben können, haben wir das PEP- Modul integriert. Dadurch können Studenten sich selbst entscheiden, ob ihr Studium sie in eine wissenschaftliche Richtung tragen soll, oder ob sie bereits während der Studienzeit Erfahrungen im Berufsleben sammeln möchten.

Praktika

Während Ihres zweiten Jahres in Augsburg haben Sie die Möglichkeit ein voll anerkanntes Praktikum zu absolvieren. Dieses sollte mindestens 200 Stunden (ca. 4-6 Wochen) umfassen. Wichtig ist auch der fachliche Bezug zum Studium. Daher muss das Praktikum vorher mit den Mentoren abgesprochen werden.

 

Ferner ist es möglich bereits während des Spanienaufenthalts ein solches Praktikum zu machen. Dieses kann nach Absprach mit den Mentoren unter Umständen auch als Ersatz für Lehrveranstaltungen in Spanien anerkannt werden.

 

Um unseren Studenten den Einstieg zu erleichtern haben wir eine Praktikumskooperation mit dem Instituto Cervantes. MEHR

Wissenschaftliches Arbeiten

Gleichzeitig ist es auch möglich sich anstelle eines Praktikums im Studium stärker wissenschaftlich zu orientieren. Im Besonderen Archivaufenthalte zur Vorbereitung von wissenschaftlichen Arbeiten wie der Abschlussarbeit stehen dabei im Zentrum.

 

Natürlich ist auch hier die Absprache mit unseren Dozenten erforderlich um sicherzustellen, dass diese Aufenthalte voll anerkannt werden.

 

Die Archivaufenthalte können Sie mitunter auch nach Lateinamerika führen. Unsere Mentoren unterstützen Sie dabei dafür Förderungen einzuwerben. MEHR